In lebensbedrohlichen Notfällen:

In medizinischen Notfällen: 112 (Rettungsdienst)
In anderen schweren Notlagen: 110 (Polizeinotruf)

Notfallversorgung in unseren Kliniken:

Für Notfälle stehen Ihnen unsere Kliniken rund um die Uhr zur Verfügung.

Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Krisendienst Schwaben

Der Krisendienst ist ein Angebot zur psychiatrischen Soforthilfe. Menschen in seelischen Krisen, Mitbetroffene und Angehörige können sich gerne hier hin wenden:

Tel.: 0800...
Website: ...

Aufnahme:

Unsere Aufnahmeinformationen finden Sie hier.

Forschung & Lehre

Informationen zu Forschung und Lehre finden Sie hier.

Ort

Karte

Kontakt

Offene Stellen

Logo
Headerimage
Die Bezirkskliniken Schwaben suchen für die Leitstelle des Krisendienstes Schwaben am Standort Augsburg einen

Psychologen (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit, unbefristet
Der Krisendienst in Schwaben besteht aus einem Team von erfahrenen Psycholog:innen, Sozialpädagog:innen und Pflegekräften.  Er ergänzt im Sinne eines flächendeckenden, spezialisierten psychosozialen Beratungs- und Hilfeangebots die bestehende ambulante und stationäre Versorgungsstruktur als Bestandteil der regionalen Versorgung. Die Leitstelle des Krisendienstes Schwaben betreut und berät Menschen in psychischen Krisensituationen am Telefon und leitet ggf. Maßnahmen zur Weitervermittlung ein (gemäß BayPsychKHG). Dabei steht die klientenzentrierte Kooperation mit dem sozialen Umfeld der Betroffenen sowie den Hilfeerbringenenden im Fokus.
Ihre Aufgabenschwerpunkte:
  • Als Psychologe (m/w/d) im Krisendienst führen Sie die telefonische Erstabklärung bei akuten psychischen, psychosozialen und psychiatrischen Krisen unserer Klient:innen sowie die entsprechende Krisenintervention durch. 
  • Gemeinsam mit den Klient:innen klären Sie den konkreten Hilfsbedarf und leiten geeignete Hilfemaßnahmen ein.
  • Sie übernehmen die Dokumentation von Anrufkontakten und Erstellung von Gesprächsprotokollen.
  • Sie fungieren als Ansprechpartner:in des Krisendienstes in einer bestimmten Region und betreiben aktive Netzwerkarbeit und nehmen an Fallbesprechungen mit Kooperationspartner:innen etc. teil. 
  • Sie wirken bei der Gestaltung, Strukturierung und Sicherung der fachlichen Standards der Leitstellenarbeit mit.
  • Sie sind Teil eines multiprofressionellen Teams.
Ihre Vorteile:
  • Faire Vergütung gemäß TV-Ärzte/VKA sowie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge in Höhe von aktuell 4,8% und 30 Tage Urlaub im Jahr 
  • Die Gelegenheit aktiv am Aufbau eines zentralen neuen Bereichs in der professionellen Krisenhilfe in der Region Schwaben mitzuwirken
  • Eine spannende Tätigkeit und die Möglichkeit zur Spezialisierung im professionellen Krisenmanagement
  • Gute Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf durch individuelle Arbeitszeitmodelle 
  • Regelmäßige Supervision und Fortbildung
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium im Bereich Psychologie oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Sie konnten bereits mehrere Jahre Berufserfahrung im psychosozialen oder psychiatrischen Bereich sammeln (bevorzugt in der telefonischen Versorgung von Menschen in Krisen)
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse über den komplementären Versorgungsbereich
  • Sie sind geübt in einer eigenverantwortlichen Arbeitsweise und sind bereit zur Arbeit in den Abendstunden (bis 23 Uhr), an Wochenenden und Feiertagen
  • Sie besitzen Koordinierungs- und Organisationsfähigkeit in der Zusammenarbeit mit regionalen Leistungserbringern
  • Im Umgang mit EDV-gestützten Systemen sind Sie versiert

Wir über uns:
"mehr nähe" nehmen wir wörtlich! Mit modernen Fachkrankenhäusern, Rehabilitations- bzw. Wohn- und Fördereinrichtungen sind wir von Lindau bis Donauwörth im Raum Bayerisch-Schwaben auch in Ihrer Nähe. Bereits 5.000 engagierte Menschen haben sich dafür entschieden, gemeinsam die professionelle Versorgung und Betreuung unserer Patienten und Klienten sicherzustellen.

Möchten auch Sie diese Chance ergreifen? Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!
Kontakt:
Bei Fragen zum Aufgabengebiet Frau Dr. Bauer
Oberärztin
0821 4803 4980

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren Sandra Enßlin
Service-Center Personal
0821 4803-2748
jobs@bezirkskliniken-schwaben.de
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 26.09.2022!

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden
bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.
Jetzt bewerben!
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×