Sie sind hier:  > karriere > stellenangebote
Logo
JobNr.: #86714

Die Bezirkskliniken Schwaben sind ein Verbund von modernen Fachkrankenhäusern mit neun Klinikstandorten in Bayerisch-Schwaben. Wir sind führend in den Bereichen Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Neurologie und Neurochirurgie und sichern mit ca. 2.200 Behandlungsplätzen und 4.250 Beschäftigten eine kompetente Patientenversorgung. Für chronisch kranke Menschen bieten wir in unseren Wohn- und Fördereinrichtungen individuelle Hilfe an.
Die Bezirkskliniken Schwaben suchen für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Standort Günzburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Pflegekräfte (m|w) für die Fachbereiche der Geronto- und Allgemeinpsychiatrie sowie Abhängigkeitserkrankungen

in Voll- oder Teilzeit, unbefristet

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Bezirkskrankenhaus Günzburg stellt ein Kompetenzzentrum dar für psychisch erkrankte Menschen, in dem stationäre, teilstationäre (Tag-Nacht-Klinik) und ambulante Behandlung und Pflege angeboten werden und nimmt als Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie II der Universität Ulm Aufgaben in Forschung und Lehre wahr.

Ihre Aufgaben:
  • Sie betreuen unsere Patienten im Rahmen der psychiatrischen Pflege in den Fachbereichen Allgemeinpsychiatrie, Abhängigkeitserkrankungen oder Gerontopsychiatrie nach neuestem pflegerischen Fachwissen
  • Sie arbeiten eng und vertrauensvoll mit Ihren pflegerischen Kollegen und Kolleginnen und den anderen Berufsgruppen zusammen
  • Das eigenverantwortliche und selbständige Arbeiten im Sinne des Klinikleitfadens und des Pflegekonzeptes rundet Ihr Aufgabengebiet ab.
Wir wünschen uns von Ihnen:
  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) oder Altenpfleger (m/w)
  • Hohe Sozialkompetenz sowie Freude am Umgang mit Menschen, insbesondere Interesse an der Arbeit mit psychisch kranken Menschen 
  • Schichtbedingte Flexibilität und Belastbarkeit
Wir bieten Ihnen:
  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit, bei der Sie die Zukunft der Pflege aktiv mitgestalten können
  • Ein kollegiales Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie eine ausgewogene Work-Life-Balance durch verschiedene Arbeitszeitmodelle und Unterstützung bei der Kinderbetreuung (Kids & Company)
  • Maßnahmen zur Gesunderhaltung, wie Angebote zur Rückengesundheit, Betriebsportgruppen und ein betriebsärztliches Vorsorgeprogramm
  • Vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung durch geförderte Fort - und Weiterbildungsangebote:
    • Fachweiterbildung Psychiatrie
    • Weiterqualifizierung als Praxisanleiter/in oder Stationsleiter/in
    • Unterstützung bei berufsbegleitenden Studiengängen, z.B. Duales Studium "Interprofessionelle Gesundheitsversorgung"
    • Zugang zum Programm Certified Nursing Education (CNE) 
  • Die Vorteile einer Anstellung im kommunalen öffentlichen Dienst, wie beispielsweise
    • faire Vergütung gemäß TVöD - bei entsprechender Eignung mind. EG P8 Stufe 2
    • attraktive Zusatzleistungen, wie Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, betriebliche Altersvorsorge
    • 30 Tage Urlaub pro Jahr sowie bis zu 6 Tage Zusatzurlaub bei ständiger Wechselschicht
    • einen sicheren Arbeitsplatz in Wohnortnähe
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Jost, Herr Kohl oder Herr de Vries, Pflegedienstleiter, telefonisch unter 08221 96-2006 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 30.06.2018.
Wir haben uns verpflichtet, unsere Aufgaben nach dem SGB IX (Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen) bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×